Autor: Luise

Die sechs Geschmacksrichtungen im Ayurveda (Teil 2)

Im Ayurveda gibt es sechs Geschmacksrichtungen: süß, sauer, salzig, bitter, scharf, zusammenziehend/herb. Diese sind sowohl in allen Gewürzen als auch in jedem Nahrungsmittel präsent. In manchen Nahrungsmitteln ist ein vor allem ein Geschmack vorherrschend, in anderen sind mehrere gleichermaßen enthalten. Der Einsatz aller Geschmacksrichtungen in einer Mahlzeit macht dein Essen zu einem Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art.

Die sechs Geschmacksrichtungen im Ayurveda (Teil 1)

Im Ayurveda gibt es sechs Geschmacksrichtungen: süß, sauer, salzig, bitter, scharf, zusammenziehend/herb. Diese sind sowohl in allen Gewürzen als auch in jedem Nahrungsmittel präsent. In manchen Nahrungsmitteln ist ein vor allem ein Geschmack vorherrschend, in anderen sind mehrere gleichermaßen enthalten. Der Einsatz aller Geschmacksrichtungen in einer Mahlzeit macht dein Essen zu einem Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art.

Ayurvedische Weihnachtsgeschenke

Hier findest du tolle Last-Minute Geschenkideen für deine ganze Familie zum Selbermachen. Es ist für jeden etwas dabei: für den Ayuveda-Einsteiger, den Hobbykoch, der Naschkatze, …

Kräuterreiche Gemüsebrühe-Paste

Wer benutzt nicht gerne Gemüsebrühe? Damit kann man jedem Gericht noch schnell ein wenig Pepp verleihen. Die selbst gemachte Version schmeckt einfach noch viel, viel besser und lässt sich auch prima als kleines Mitbringsel bei einer Einladung verwenden.